Mein Geestemünde

Das Bad 2: Schwimmbad und Sauna in Geestemünde-Süd

Das Bad 2 in Geestemünde mit Schwimmbad und Sauna

Das Bad 2 in Geestemünde-Süd verbindet Badespaß mit Wellness. Das 1975 als “Hallenbad Süd” errichtet Bad wurde von 2000 bis 2002 komplett umgebaut und als Bad 2 mit mehreren Wasserbecken und Saunabereich neueröffnet.

Im Badebereich des Bad 2 steht den Gästen ein 307 qm großes Trimmbecken bei 28° C, ein Entspannungsbecken mit Brust- und Nackendusche, vier Unterwassermassageliegen und ein Geysir zur Verfügung. Außerdem können sich die Badegäste im 93,3 qm großen Bewegungsbecken fit halten oder im 33° C warmen Whirpool entspannen.

Schwimmen und entspannen in Geestemünde

Eine große Saunalandschaft mit Innen- und Außenbereich lädt im Bad 2 zum Entspannen und Relaxen ein. Zwischen den Saunagängen in der Blockbohlen-Sauna oder der Kamin-Sauna bieten mehrere Ruhezonen mit Blick in den Saunagarten Zeit zur Entspannung. Desweiteren steht den Saunabesuchern ein Dampfbad und ein Valo-Bad zur Verfügung. Der Wellnesskomfort wird durch der Möglichkeit zum Wassertreten und ein Sinnespfad für Füße und Beine ergänzt.

Regelmäßig finden im Bad 2 Events wie Probetrainings, “Kerzenlicht-Schwimmen”, oder die “Lange Sternennacht” mit Musik und textilfreiem Schwimmen im gesamten Bad statt.